Für die Wahlen zum Stadtrat Bad Aibling am 15.3.2020 bitte ich um Ihre Stimme!

Gerne möchte ich Ihnen nachstehend meine Programmpunkte für den Stadtrat Bad Aibling vorstellen!

Meine Themenschwerpunkte für den Stadtrat Bad Aibling:

  • Solide Finanzen und weitestgehende Entschuldung unserer Stadt.
  • Ein Sportbad für Bad Aiblings Bürger, Schulen und Rettungsorganisationen.
  • Förderung von Vereinen und deren Gleichbehandlung.
  • Sofortige Streichung der Privilegien des Kreis Migration.
  • Sofortiger Pächterwechsel und neue Pachtverträge für der Kurhaus Bad Aibling in Folge der Kommunalaufsichtsbeschwerde durch das Landratsamt 2018.
  • Das Kurhaus muss wieder den Vereinen und Aiblingern zur Verfügung stehen.
  • Verhandlungen mit der Bahn zur Ertüchtigung der Bahnstrecke Holzkirchen Rosenheim zur Verkürzung der Standzeiten an den Schrankenanlagen in unserer Stadt.
  • Vernünftige Verkehrspolitik für alle Arten des Verkehrs – Einbahnstraßen-Chaos verhindern!
  • Erweiterung der Linien des Moorexpresses (Stadtbus).
  • Sanften Tourismus der einer Gesundheits- und Kurstadt angemessen ist.
  • Mehr sozialen Wohnungsbau durch die Stadteigene Wohnungsbaugesellschaft.
  • Vermeidung von unnötigen, ideologisch geprägten Auflagen für Neubauten und Sanierungen (z.B. Begrünung von Dächern etc.)
  • Kunst im öffentlichen Raum muss von den Kosten verhältnismäßig sein (Negativbeispiel: „Geschenkter“ Brunnen am Maximiliansplatz für über 170.000 Euro)
  • Angemessener Ton durch Vertreter der Stadt bei Grundstücksgeschäften
  • Keine Privatisierung unseres Trinkwassers
  • Stadtwerke müssen in städtischer Hand bleiben.
  • Mehr Sicherheit für jeden – Tag und Nacht!
  • Nein zu ideologischem Quatsch wie „Klimanotstand“, „Sicherer Hafen“ (für Flüchtlinge) oder Fair-Trade-Stadt
  • Erhalt der Freibäder Bad Aiblings
  • Erhalt der dörflichen Strukturen in unseren Ortsteilen